Malwin Faber

Hamburg & Berlin, Deutschland

Faber Artist Profile weartberlin 01

 

„Spurensicherung“ ist das aktuelle Thema bei Malwin Faber. Mit malerischen Collagen, die Geschaffenes und Natürliches, Fotorealistisches und Abstraktes miteinander verästeln, konserviert der 25-Jährige seine vielen Reiseerinnerungen an Grenzgebiete. Und es scheint bei einem Streifzug durch seine Serie, als hätte der gebürtige Hamburger mit seinen Erfahrungen noch ein Stück mehr zu sich gefunden: Nicht mehr nur der Realismus steht im Fokus seiner Abbildung, sondern sein Gefühl, dem er mit unterschiedlichen stilistischen Mitteln und Materialen auf ganz eigene Art Ausdruck verleiht.

 

Festhalten und Loslassen. Das Festhalten von Eindrücken und Erlebnissen ist ein durchgängiges Thema in Malwin Fabers Kompositionen „Spurensicherung“. Spiegeln sich doch Fragmente aus Architektur, Fotografie und Natur in seinen Großformaten wider. „Die meisten dieser Erinnerungen stammen dabei von den Reisen“, sagt er und diese reichen schon mal an Grenzerfahrungen, wie in Jordanien, Palästina oder Israel. „Die Menschen und Umstände vor Ort finden hier Einlass“, erklärt er. "Sei es das pulsierende Leben in Tel Aviv, zwischen aufregender, moderner Kunstszene und alter Geschichte oder die Erfahrung an der Grenzmauer."

 

„Einige Werke sind Reisen in meine Erinnerungen. Erinnerung an Orte, die ich stückweit mit ins Bild bringe.“

 

Faber Artist Profile weartberlin 02

Faber Artist Profile weartberlin 03

 

Erfahrung, die prägt. Ein Studium für Kommunikationsdesign an der Hochschule für Angewandte Wissenschaft in Hamburg brachte Faber auf den künstlerischen Pfad. Mit einem Folgestudium am Art Department des Shenkar College in Israel habe er seine künstlerische Arbeit vertieft. Den Weg zum kreativen Ausdruck allerdings habe sein Großvater geebnet. „Er war Theatermaler an der Staatsoper und hat mich früh an die Kunst jenseits der Bühne herangeführt.“ Umso schöner sei es für den Enkel, seine Wirkungsstätte im ehemaligen Wohnhaus des Großvaters gefunden zu haben. „Hier lebe und arbeite ich gemeinsam mit anderen Künstlern. Ein Ort, den man sich mit anderen teilt, beflügelt einen im eigenen Schaffen.“

 

„Kunst beschäftigt mich immer! Ein Leben ohne könnte ich mir nicht vorstellen. Ich wünsche mir, dass ich immer genug Freiraum habe, um malen zu können und nicht stehen bleibe, sondern einer stetigen Entwicklung unterworfen bin!“

 

Faber Artist Profile weartberlin 06

 

Wahl der Materialien. Der Künstler verwendet unterschiedliche Techniken, benutzt Pinsel, Sprühdose, Spachtel, Rollen oder Glasplatten. Arbeitet auf Leinwand, Papier und Holz, das seiner geometrischen Formsprache gerade auf großformatigen Flächen zugutekommt. „Ich liebe es viel Platz zu haben und in großen Bewegungen arbeiten zu können“, sagt er. „Vielleicht zollt das Tribut an meinen Großvater und dessen großflächige Bühnenarbeiten.“

 

„Schön ist es, wenn Menschen sich die Zeit nehmen, in die Bilder einzutauchen und sich Details erarbeiten.“

 

Faber Artist Profile weartberlin 07

Faber Artist Profile weartberlin 08

 

Spielraum für Interpretationen. Mit der Wahl der Motive möchte Faber kein klares Ziel, keine in Stein gemeißelte Antwort vorgeben. „Die Bilder sollen nicht von vornherein durchschaubar sein, sondern dem Betrachter Rätsel aufgeben, die es zu entschlüsseln gilt“, so der Künstler. Mit der freien Interpretation scheut Faber aber keineswegs den Diskurs, kompositorische Elemente so herauszuarbeiten, um an der einen oder anderen Stelle gesellschaftspolitische Fragen aufzuwerfen. „Ich möchte nicht im künstlerischen Elfenbeinturm sitzen, sondern suche immer wieder die kritische Auseinandersetzung und mit ihr den Bezug zur Realität.“

 

Faber Artist Profile weartberlin 09

Faber Artist Profile weartberlin 10

 

Vita

Biografisches

lebt und arbeitet in Hamburg und Berlin

geboren 1990 in Hamburg

Studium

Bachelor of Arts, HAW Hamburg

Interdisziplinäre Kunst: Shenkar College of Engineering and Design, Ramat Gan, Israel, u.a. bei Prof. Larry Abramson

Kommunikationsdesign: Department Design, Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg, Studienschwerpunkt: Malerei und Schriftgestaltung, u.a. bei Prof. Christian Hahn

 

Ausstellungen


2017

Zwischenräume (Einzelausstellung), Kunstforum Markert Gruppe, Hamburg

Materialisierung (Gruppenausstellung), xpon-art gallery, Hamburg

Concrete Dance (Gruppenausstellung), kuratiert von Kunstvoll Gallery, Bunker in Barmbek, Hamburg

xpon goes X (Gruppenausstellung), xpon-art gallery, Hamburg


2016

Affordable Art Fair Hamburg 2016 (Messe), Galerie weartberlin, Hamburg

HEXAGON (Gruppenausstellung), Galerie Art Supplement, Göttingen

über[s]malen (Gruppenausstellung), xpon-art gallery, Hamburg

art up! (Gruppenausstellung), Galerie VB, Quickborn


2015

Farbschnitte - Indizien zur Herkunft des Bildes (Einzelausstellung), Kunstraum Bogenhausen, München

Affordable Art Fair Hamburg 2015 (Messe), Galerie weartberlin, Hamburg

"ein::machen" (Gruppenausstellung), xpon-art gallery, Hamburg

"Spurensicherung" (Einzelausstellung), weartberlin bei Blond & Blond Contemporary, Berlin

"Midsummer Launch" (Gruppenausstellung), weartberlin bei Blond & Blond Contemporary, Berlin

"Malerei Malwin Faber" (Einzelausstellung), Siechenhauskapelle, Neuruppin

2014

"add art" (Gruppenausstellung), Julia Holtmann & Malwin Faber, BDO AG, Hamburg

2013

"11. Elysée-Preis für Malerei" (Gruppenausstellung), Galerie im Elysée, Hamburg

"The Hole" (Gruppenausstellung), Shenkar, Ramat Gan, Israel

2012

"Malerei Malwin Faber" (Einzelausstellung), Brandshof/Marc van den Broek, Hamburg

2011

"Raum für Kunst" (Gruppenausstellung), Künstlergruppe Fabred, Brandshof/Marc van den Broek, Hamburg

Malwin Faber

WERKE VON Malwin Faber

  • Spurensicherung 02
  • Spurensicherung 04
  • Spurensicherung 05
  • Spurensicherung 06
  • Spurensicherung 08
  • Spurensicherung 09
  • TempelbergHolz
  • o.T. FarbeHolz
  • o.T. S1_05 FarbeHolz
  • o.T. S1_15 FarbeHolz
  • o.T. S1_02 FarbeHolz
  • o.T. S1_03 FarbeHolz
  • o.T. S1_27 FarbeHolz
  • o.T. S1_24 FarbeHolz
  • o.T. S1_19 FarbeHolz
  • o.T. S1_06 FarbeHolz
  • o.T. S1_26 FarbeHolz
  • o.T. S1_21 FarbeHolz
  • Zwischenräume_1.1 - _1.6
  • Zwischenräume_6.1
  • Zwischenräume_6.2
  • Zwischenräume_6.1 und _6.2

Aktuelles

AUSSTELLUNGEN

Zwischenräume (Solo Show)

Vernissage:
Montag, den 09.10.2017, 19 Uhr

Ausstellung:
09.10. - 26.11.2017

Künstlergespräch:
21.10. und 25.11.2017

Kunstforum Markert Gruppe
Droopweg 31
20537 Hamburg